Ist kürzlich vom Bund professioneller Porträtfotografen ausgezeichnet worden: Rebekka Rödiger.
Anzeige

„REINE STUDIOFOTOGRAFIE IST OUT!“

Wer hätte nicht gerne schöne Fo­tos von sich selbst? Trotz­dem ist die Hemm­sch­welle oft ziem­lich groß, ei­nen Ter­min im Fo­to­s­tu­dio zu buchen und auf Knopf­druck den Strah­le­mann zu spielen. Zu gestellt ist die Si­t­u­a­tion, zu kün­stlich das Licht und die At­mo­sphäre im Fo­to­s­tu­dio. Dass es auch an­ders ge­ht, zeigt Fo­to­grafin Re­bek­ka Rödi­ger aus Dort­mund. Sie macht dort Fo­tos, wo der Kunde sich wohlfühlt. „Reine Stu­dio­fo­to­gra­fie ist out. Ich ar­beite mo­bil und komme gerne an den Lie­bling­sort des Kun­den, egal, wo das ist“, sagt die Berufs­fo­to­grafin. „Durch eine bes­timmte Lo­ca­tion, die zum Kun­den passt, oder durch mit­ge­brachte Ac­ces­soires wer­den die Fo­tos in­di­vi­du­ell auf den Kun­den zugesch­nit­ten. Kein Kunde ist wie der an­dere, warum soll­ten dann alle Kun­den das gleiche Bild bekom­men?“ Re­bek­ka Rödi­ger weiß, dass es nicht nur auf Krea­tiv­ität, son­dern auch auf Fin­ger­spitzenge­fühl ankommt. Erst kür­zlich wurde sie mit einem Stern durch den Bund pro­fes­sioneller Porträt­fo­to­grafen aus­gezeich­net. Eine An­erken­nung, die ver­gleich­bar ist mit dem Guide Miche­lin. Sie nimmt sich Zeit, ihre Kun­den aus­führ­lich zu be­r­at­en und auf deren Wün­sche einzuge­hen. Dazu ge­hört auch ein großes Net­zw­erk für den Fall, dass ein pro­fes­sionelles Make-up oder Styling benötigt wird. „Viele Kun­den sind to­tal ver­blüfft, wenn sie ihre Bilder se­hen, und sa­gen, dass sie noch nie so gut auf Bildern aus­ge­se­hen haben“, erzählt die Fo­to­grafen­meis­terin. Dabei spielt auch die Bild­bear­bei­tung eine wichtige Rolle: „Für mich ist es wichtig, dass der Kunde ein per­fektes Bild er­hält, das zu 100 Prozent aus­gear­beit­et ist. Ich gebe grund­sät­zlich keine un­bear­beit­eten RAW-Dateien an meine Kun­den raus. Ger­ade in der Post­pro­duk­tion zeigt sich die Hand­schrift des Fo­to­grafen. Dabei ge­ht es nicht darum, den Kun­den kom­plett zu verän­dern, son­dern es ge­ht um eine leichte Re­tusche, die den natür­lichen Typ pos­i­tiv un­ter­streicht. Jed­er Men­sch sollte zu­min­d­est ein­mal im Leben ein pro­fes­sionelles Fo­to­shoot­ing buchen. Lassen Sie den Mo­ment nicht ver­streichen!“

Pho­to­gra­phie retrou­vée
Re­bek­ka Rödi­ger
Tele­fon: 0176-41132812
in­fo@pho­to­gra­phie-retrou­vee.de
www.pho­to­gra­phie-retrou­vee.de

Erschienen in: TOP MAGAZIN SAUERLAND 4/2018