Die Villa Wesco- Weihnachtsausstellung ist eröffnet

Pünktlich mit dem ersten Herbstlaub hat die große Herbst- und Weihnachtsausstellung in der Villa Wesco wieder ihre Tore geöffnet. Auf rund 1.000 Quadratmetern Fläche erwartet die Kunden im Haus 3 eine große Auswahl geschmackvoller Herbst- und Weihnachtsdekorationen sowie exklusiver Geschenk- und Einrichtungsideen. Das Team um Villa-Chefin Martina Diehl hat auch in diesem Jahr wieder mit viel Liebe zum Detail eine Weihnachts-Wunderwelt geschaffen, die Vorfreude auf die gemütlichste aller Jahreszeiten macht. Besonders in diesem Jahr sehnen wir uns alle nach einem behaglichen und stimmungsvollen Ambiente, das uns über die anstrengende Corona-Zeit hinweghilft. In der Villa Wesco findet man alles, um es sich zu Hause schön und um anderen eine Freude zu machen. Die Villa Wesco und die Weihnachtsausstellung im Haus 3 haben übrigens an allen vier Advents-Sonntagen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Villa Wesco-Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr coronabedingt leider nicht stattfinden. Um trotzdem ein weithin sichtbares Zeichen der Zuversicht zu setzen, wird die Villa Wesco beginnend mit dem Late-Night-Shopping am 27. November 2020 jeden Abend in eine Lichter-Wunderwelt verwandelt. Unzählige Lichter werden die Gründerzeit-Villa und den Park der Villa Wesco in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandeln. Die Lichtinstallation wird bis zum Ende des Jahres jeden Abend mit Einbruch der Dunkelheit zu sehen sein. Alle Infos rund um die Villa Wesco unter www.villa-wesco.de