Das neue Logistikzentrum in Olpe direkt an der A45 bietet ungefähr 40.000 Quadratmeter Betriebsfläche
Anzeige

Olpe zeigt neue Zaunwelten

Oliver Schake ist zufrieden. Gerade erst hat der Geschäftsführer das neue Logistikzentrum von AOS Stahl in Olpe eingeweiht. „Das neue Zentrallager ist ein Meilenstein für uns“, berichtet er und lächelt. „Zwei Jahre lang haben wir an einem revolutionierten Lagerverwaltungssystem gearbeitet, das wir jetzt endlich etablieren können.“ In den letzten Jahren ist AOS Stahl durch stete Investitionen immer weiter gewachsen. An den sieben Standorten in ganz Deutschland sind inzwischen 140 Mitarbeiter beschäftigt. Weiteres, qualifiziertes Personal soll eingestellt werden. Der Hauptstandort in Wetter war eine Kombination aus Logistikzentrum, Produktion und Verkauf. Zehn Jahre ist es her, dass man dort baute und gleichzeitig das Unternehmen von A1 ZAUNDISCOUNT in AOS Stahl GmbH & Co. KG umfirmierte. Neben A1 ZAUNDISCOUNT wurde außerdem mit deutsche zauntechnik eine weitere Vertriebsmarke implementiert, um den individuellen Bedürfnissen der unterschiedlichen Kundengruppen gerecht zu werden. Inzwischen zählt AOS Stahl bundesweit zu den Hauptanbietern der deutschen Zaunbranche und beliefert heute Kunden europaweit mit langlebigen, innovativen Zaun- und Torsystemen, die dem wachsenden Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz gerecht werden. Oliver Schake: „Durch den wachsenden Bedarf bei unseren nationalen und internationalen Kunden wächst die Produktion kontinuierlich. Um diesem Bedarf und den hohen Anforderungen an Schnelligkeit und Zuverlässigkeit gerecht zu werden und mehr Platz für die Produktion zu schaffen, kam es zu der Entscheidung, das Zentrallager mit erweitertem Verkauf über die beiden Vertriebsmarken A1 ZAUNDISCOUNT und deutsche zauntechnik auszulagern. Somit erreichen wir eine klare Trennung von Vormaterial zur Produktion und der fertigen Waren für den Kunden, sodass wir schlanke und standardisierte Prozesse garantieren können.“ Zum Interkommunalen Gewerbepark Hüppcherhammer in Olpe hatte man bereits guten Kontakt und konnte diesen auch nutzen, um sich vor Ort um das Grundstück zu bemühen. Ein echter Leckerbissen, liegt dieses doch verkehrstechnisch günstig an der A45 und umfasst ungefähr 40.000 Quadratmeter Betriebsfläche, wovon 15.000 Quadratmeter überdachte Lagerhalle ausmachen. Mit 35 Mitarbeitern will AOS jetzt am neuen Standort durchstarten, täglich viele 100 Stückgutsendungen und Lkw-Teilpartien verschicken, aber auch eine große Anzahl Abholkunden bedienen. Außerdem gehört ein einmaliger 24/7-Abholservice sowie eine inspirierende Zaunausstellung mit dem Highlight der „schwebenden“ Beratung – einem Waggon der Wuppertaler Schwebebahn – zum festen Entwicklungsplan des Standortes. Und das neu entwickelte Lagerverwaltungssystem? „Ist implementiert! Die Ware kann jetzt sowohl im Lager als auch im Kommissionierungsprozess punktgenau nach Statusmeldung verfolgt werden.“ Durch einen optimal gesteuerten, innerbetrieblichen Warenfluss erzielt AOS eine hohe Effektivität, da Kommissionierungs- und Wegzeiten reduziert und nahezu vermieden werden können. Doch Oliver Schake will sich auf seinen Lorbeeren längst nicht ausruhen: „Wir investieren und expandieren weiter, um auch in Zukunft zu den attraktivsten Lieferanten von Zaun- und Toranlagen zu zählen. Hierzu bedarf es Visionen und Mitarbeiter, die dynamisch neue Wege gehen und sich den großen Herausforderungen von morgen stellen.“ Weitere Bewerbungen nimmt das Unternehmen gerne entgegen.

INFO
Mit seinen Vertriebsmarken deutsche zauntechnik und A1 ZAUNDISCOUNT zählt AOS Stahl in Wetter zu den erfolgreichsten deutschen Produzenten im Bereich von Zaun- und Torsystemen. Zum Lieferprogramm zählen außerdem exklusive Design- und innovative Vertikaltorsysteme ebenso wie funktionale Gabionenlösungen. Neben dem Stammsitz in Wetter ist das Unternehmen mit sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland präsent.

AOS Stahl GmbH & Co. KG, Hauptsitz Wetter/Ruhr:
•    Gesamtbetriebsfläche aktuell 30.000 Quadratmeter
•    Geschäftsfeld: Zaun- und Torsysteme, Entwicklung, Produktion und Handel
•    bundesweit mit Niederlassungen präsent, eigene Ausstellungen auf circa 20.000 Quadratmetern
•    aktuell 140 Mitarbeiter, Tendenz steigend
•    insgesamt sechs Niederlassungen in München, Chemnitz, Werder, Verden, Limburg und Olpe.

AOS Stahl GmbH & Co. KG
Logistikzentrum in Olpe
Nicolaus-Otto-Straße 7
57462 Olpe
Telefon: 02761 53578-1600
Telefax: 02761 53578-2600
info@aos-stahl.de
www.aos-stahl.de