REGIONALES

Donnerstag, 23 Mai 2024

Funkelnde Hochkaräter und stilvolle Uhren

Juwelier Hohage steht seit 120 Jahren für erlesenen Schmuck.

Anzeige

image

Die Lüdenscheider kennen das malerische Eckgebäude in der Innenstadt gut. Schon wenn man es von außen betrachtet, werden hier Sehnsüchte geweckt. Wer hereinkommt und vom freundlichen Team um die Inhaberfamilie Markes warm empfangen wird, spürt sofort, dass die Menschen, die hier arbeiten, lieben, was sie tun. Astrid Markes: „Uns ist bewusst, dass die kostbaren Materialien wie beispielsweise Diamanten immer seltener werden“, erklärt sie. „Umso mehr wissen wir zu schätzen, wie schön es ist, sich täglich mit diesen wertvollen und ausnehmend schön gearbeiteten Stücken umgeben zu dürfen.“ Im Hause ist eine eigene Fachwerkstatt für Uhren und Hohage ist auch Anlaufstelle, wenn es darum geht, Schmuck zu reparieren, Ringgrößen zu ändern, zu gravieren oder Perlenketten zu knoten bzw. aufzuziehen. Auch Neuanfertigungen oder ganz individuelle Goldschmiedearbeiten bietet der Lüdenscheider Juwelier an. Oft kommen Kunden aus dem ganzen Sauerland, weil sie die Expertise im Hause Hohage schätzen. Jens Markes: „Uns war immer wichtig, dass wir das Verlässliche, die Tradition unseres Unternehmens bewahren, gleichzeitig aber unser Angebot immer auch auf die zeitgemäßen Strömungen hin orientieren. Kinder- und Trendschmuck ist sehr gefragt, Leder-Accessoires wie Gürtel und Portemonnaies oder – als hochwertiges Geschenk meistens gedacht – Kugelschreiber und Uhrenbeweger.“ Apropos Uhren – Hohage ist eine der wenigen Anlaufstellen im Sauerland, wo man hochwertige Chronometer noch fachgerecht reparieren lassen kann.

 

Uhren müssen nicht telefonieren können: mechanische Zeitmesser wieder gefragter denn je

Bei Hohage hat jeder Kunde einen festen Ansprechpartner. „Es geht immer um sehr hochwertige Stücke, wenn der Kunde im Vertrauen auf unsere Fachwerkstatt – schon seit 1901 aktiv – zu uns kommt“, so Jens Markes. „Diese Uhren haben neben dem materiellen auch einen ideellen Wert für ihren Besitzer. Individuelle Betreuung ist deswegen bei uns sehr wichtig.“ Rolex vertraut ihm sein exquisites Portfolio an – Hohage gehört zum weltweiten Netzwerk offizieller Rolex-Fachhändler und ist autorisiert, die Uhren auch zu warten. Breitling, Omega, Tudor, Longines oder auch Marken wie Nomos, Tag Heuer und natürlich Montblanc sowie viele andere exklusive Namen findet man auf den neuesten Modellen im feinen Ladenlokal. In der Region ist das Familienunternehmen eine feste Größe geworden. „Wir sehen, wie die Kunden heranwachsen“, erklärt Astrid Markes. „Zuerst wird etwas Schönes zur Taufe bei uns ausgesucht, immer wieder ein besonderes Geburtstagsgeschenk, dann kommen kirchliche Feste wie Kommunion oder Konfirmation und irgendwann sehen wir die jungen Leute dann wieder, wenn sie bei uns ihre Trauringe aussuchen.“ Und auch das ist ein Grund, warum die Lüdenscheider das hübsche Eckhaus so gerne ansehen: Ein Besuch dort ist immer mit einem schönen Anlass verbunden.

Zum Unternehmen