REGIONALES

Montag, 17 Juni 2024

Spiel mit dem Feuer

Die heißesten Grilltrends für 2024.

image

Die Grillsaison hat begonnen und es ist wieder an der Zeit, die Natur zu genießen, frische und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten und schöne Momente mit Freunden und Familie zu teilen. Das Grillen ist für uns ein ganz besonderes Erlebnis, das viele Menschen Jahr für Jahr herbeisehnen. Obwohl das Grillen schon seit Langem eine beliebte Art ist, um köstliche Mahlzeiten im Freien zuzubereiten, gibt es immer wieder neue Trends, die die Grillgemeinschaft begeistern und für Abwechslung sorgen. 

 

Mehr Veggie,
bessere Fleischqualität

Durch den aktuellen Trend zu einer gesunden und nachhaltigen Ernährung nimmt auch die Anzahl der Vegetarier und Veganer zu. Dieser Trend zeigt sich auch beim Grillen, da immer mehr Menschen ihre Grillpartys mit einer pflanzlichen Vielzahl von Optionen bereichern. Durch das Grillen von Gemüse, Tofu, Seitan oder anderen pflanzlichen Lebensmitteln kann man schmackhafte Gerichte zubereiten, die nicht nur gesund sind, sondern auch eine Vielzahl von Aromen und Texturen bieten.

 

Für Fleischliebhaber hingegen ist hochwertiges Fleisch nach wie vor sehr gefragt. Allerdings setzen viele Menschen dabei auf Fleisch von erstklassiger Qualität. Produkte aus Massentierhaltung sollten vermieden werden und die Produktionskette sollte transparent sein. Es ist ratsam, regionale Betriebe zu bevorzugen, um Transportwege zu verkürzen und die Umwelt zu schonen.

 

Keramikgrills

In den letzten Jahren haben Keramikgrills zunehmend an Popularität gewonnen. Sie zeichnen sich durch ihre exzellente Wärmespeicherung und -verteilung aus. Darüber hinaus sind Keramikgrills echte Allroundtalente, da sie neben der normalen Grillfunktion vielseitige Einsatzmöglichkeiten bieten, wie zum Beispiel Kochen, Backen und Räuchern.

Ein weiterer Vorteil von Keramikgrills ist ihre außergewöhnliche Langlebigkeit. Die hochwertige Keramik ist hitzebeständig und widerstandsfähig gegenüber den extremen Temperaturen, die beim Grillen entstehen. Mit angemessener Pflege kann ein Keramikgrill viele Jahre lang verwendet werden und den Grillliebhabern erstklassige Grillerlebnisse bieten.

 

Digitales Grillen

In Zeiten der Digitalisierung hat sich auch das traditionelle Grillen weiterentwickelt und wird zunehmend digital. Spezielle Grill-Apps ermöglichen es Grillmeistern, ihre Grillgeräte zu überwachen und zu steuern, selbst wenn sie sich nicht in unmittelbarer Nähe befinden. Diese Apps bieten eine Vielzahl von Funktionen, wie zum Beispiel die Überwachung der Temperatur, Benachrichtigungen beim Erreichen des gewünschten Garpunkts oder Rezeptideen mit integrierten Timern für verschiedene Lebensmittel.

Obwohl das digitale Grillen noch relativ neu ist, gewinnt es aufgrund seiner Vorteile schnell an Popularität. Es ist davon auszugehen, dass es sich in den kommenden Jahren weiter verbreiten und möglicherweise zu einem festen Bestandteil unserer Grillkultur werden wird.