Mittwoch, 24 April 2024

SPITZENTREFFEN FÜR GENIEßER

21. Busche Gala in Berlin

image

Gisela Muth, Sandro Rath, Desiree Nick, Rosalie von Landsberg-Velen

Unsere So­ci­e­ty-Lady Gisela Muth ist vom Sauer­land nach Ber­lin gereist, um an einem ganz be­son­deren Gala-Abend teilzuneh­men.

Na klar, die Busche Gala ist sowie­so im­mer ein fes­ter Ter­min in meinem Kal­en­der. Die Busche Gala bildet seit An­be­ginn den Rah­men für gleich zwei be­son­dere An­lässe. Zum ei­nen für die jähr­liche Präsen­ta­tion der Neuau­fla­gen der Klas­sik­er „Sch­lem­mer At­las” sowie „Sch­lum­mer At­las” und, auf­bauend da­rauf, für die Ehrung der Besten der Besten in über zehn Hotel­lerie- und Gas­tronomie-Kat­e­gorien. Die­s­es Mal hatte ich noch ei­nen weit­eren Grund, an der Ve­r­an­s­tal­tung teilzuneh­men – sie fand näm­lich in einem mein­er Ber­lin­er Lie­bling­sho­tels, im Ho­tel de Rome, statt. Gleich zwei Auszeich­nun­gen er­hielt die­s­es tolle 5-Sterne-Ho­tel: zuerst als „Ho­tel des Jahres“ und so­dann für den Chef Gor­don De­bus als „Hotel­ma­n­ag­er des Jahres“. Der Musik­er Tho­mas An­ders wurde als „Ge­nießer des Jahres“ geehrt. 400 ge­la­dene Gäste aus der Branche sowie promi­nente Per­sön­lichkeit­en, un­ter an­derem die Schaus­pie­lerin Iris Ber­ben, Désirée Nick, Gas­tronom Michael Käfer, Mod­er­a­tor Max Schautz­er, San­dro Rath sowie die Al­di-Erbin Ba­bette Al­brecht, nah­men zuerst an der feier­lichen Preisver­lei­hung in der Staat­sop­er Un­ter den Lin­den teil, die von RTL-Mod­er­a­torin Frauke Lu­dowig mod­eri­ert wurde. Da­nach ging es ins Ho­tel de Rome zu ein­er rauschen­den Af­ter­show-Par­ty – die Di­a­monds Night. Es war wie im­mer ein außergewöhn­lich­es, stil­volles Event mit wun­der­baren Gästen, exzel­len­ten Köstlichkeit­en und Getränken. Da freue ich mich schon auf das näch­ste Jahr.
 
Erschienen in: TOP MAGAZIN SAUERLAND 4/2018