REGIONALES

Donnerstag, 23 Mai 2024

MOBILE HIGHLIGHTS (03/23)

image

Porsche Cayenne E-Hybrid Coupé

Porsche Cayenne
E-Hybrid Coupé

 

Dank Facelift im Frühjahr noch attraktiver: Die Kombi des V8-Benziners (475 PS) mit dem neuen, stärkeren E-Paket ist gelungen. Ergebnis: 100 km Reichweite rein elektrisch. Top-Speed 290 km/h und top auch im Preis: 220.000 Euro – mit dem optionalen GT-Paket!

 

 

Range Rover Sport SV

 

Die Limited Edition ist dank ihres neuen Luftfeder-Fahrwerkes das schnellste, komfortabelste und dynamischste SUV. Der 4,4 Liter-Twin-Turbo-Motor mit 635 PS stammt von BMW (!). Trotz 2,7 Tonnen in 3,8 Sek. auf 100 km/h.

 

 

Aston Martin DB12

 

Wow! Zu 80 % neu, vor allem im Innenraum. Jetzt mit 4 Liter-Biturbo-V8-Motor von AMG und 680 PS (800 Nm) sowie präzisem Handling dank Top-Lenkung und neuer Adaptivdämpfer. 2+2-Sitzer ab 225.000 Euro. Wieder mal ein Hingucker!

 

 

Audi Q6 e-tron

 

Wenn auch spät – aber er kommt (wie ein Messias)! Mit der neuen Premium Platform Electric (von Porsche), mit 295 kW als
55 Quattro oder mit 380 kW als SQ6 – die vielen Funktionen der Zukunft verstärken jetzt schon die Vorfreude. Mit Comfort- oder Dynamik-Modus. Wer E-Mobilität liebt und
viel transportiert – ein Wunsch-Wagen... 

 

 

VW ID. Buzz

 

Welch sympathischer Retro-Look! Der gute alte Bulli im Edelkleid mit XL-Raumangebot, bewährter VW-Technik,  aber „nur“ 204 PS. Ob das reicht…? Dafür in 10 Sekunden auf 100 – bei Top-Tempo 145 km/h. Reicht fürs Cruisen…Reichweite 423 km. Ab ca. 64.000 Euro.

 

 

BMW i5 und i4 M50

 

Viel Neues aus München: das erste Auto, bei dem man bis Richtgeschwindigkeit die Hände vom Lenkrad lassen kann. Zudem: aktiver Spurwechsel-Assistent mit Blick-Bestätigung. Umfangreich und durchdacht: der BMW verfügt bereits serienmäßig über ein hohes Ausstattungsniveau. Als i5 eDrive40 ab 73.300 Euro. Und wer noch „sporteln“ möchte: Der neue i4 M50 (kl. Bild oben) mit 358 km Reichweite, 14,9 Zoll-Monitor und vielen M-Extras flitzt ab 71.100 Euro.