REGIONALES

Donnerstag, 23 Mai 2024

Erfolgreicher Ausbildungsstart 2023

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten bei der Haus Cramer Gruppe

image

Ob Ausbildungen für Industriekaufleute, Brauer oder Maschinen- und Anlagenführerinnen und -führer: Die Möglichkeiten bei der Haus Cramer Gruppe sind vielfältig. Im August haben gleich 23 junge Menschen in zehn verschiedenen Berufen ihre Ausbildung in der Haus Cramer Gruppe begonnen.
Fachkräfte auszubilden ist eine Herzensangelegenheit des Familienunternehmens. Deshalb begrüßt Brauerei-Inhaberin Catharina Cramer die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch persönlich: „Willkommen in der Haus Cramer-Familie. Wir freuen uns auf die tatkräftige Verstärkung.“ Darüber hinaus hießen Uwe Albershardt, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, sowie Personalleiterin Dagmar Borren die Nachwuchsfachkräfte willkommen.
Neben der persönlichen Begrüßung standen verschiedene Einführungsveranstaltungen bei den Auszubildenden auf dem Programm: angefangen bei der Brauereiführung über allgemeine Informationen zur Ausbildung bis zu vielfältigen Seminaren. Die neuen Mitarbeitenden lernten ihren Arbeitsplatz und das Unternehmen schnell kennen. Praktische Informationen im Ersthelferlehrgang ergänzten die Veranstaltungsreihe. „Wir sind stolz, dass unsere neuen Auszubildenden sich für uns als ersten Arbeitgeber entschieden haben, und möchten ihnen einen bestmöglichen Start ins Berufsleben ermöglichen“, erklärt Personalleiterin Dagmar Borren.
Auch für das Ausbildungsjahr 2024 sucht die Brauerei wieder Auszubildende. Mehr Informationen unter:
jobs.warsteiner-gruppe.de/Berufsausbildung